Kummer und Klang

Was: Konzert

Wo:
Brandenburger Theater

Wann:
23.05.2018 10:00 - 23.05.2018 12:00

Weitere Zeiten:
23.05.2018 10:00 - 23.05.2018 12:00
24.05.2018 10:00 - 24.05.2018 12:00

Veranstaltungsdetail

Beschreibung

Kummer und Klang
Für Zuschauer ab 12 Jahren (ab 6. Klasse)
 
Was sagt mir die Musik über die größeren Themen in meinem Leben? Haben Komponisten, die vor hunderten Jahren etwas geschrieben haben, überhaupt VERSTANDEN, wie es mir
geht? Die Jugendkonzerte lassen Traditionen hinter sich und die jungen Zuschauer begeben uns auf eine musikalische Reise, die sich mit den ganz großen Themen beschäftigt. Das Thema dieses Mal: Liebeskummer.
Mit der Schauspielerin Johanna von Gutzeit und der Dirigentin Christiane Silber hört man das unvergessliche Gefühl von Herzklopfen durch die Musik von Sergei Rachmaninows
3. Sinfonie mit seinem romantischen Bogen, Schmetterlinge im Bauch vom lateinamerikanischen Komponisten Arturo Márquez in Danzón No. 2, die tragischen Klänge Peter Tschaikowskis in der 4. Sinfonie, während er mit seiner Homosexualität kämpfte, und die Ruhe nach dem Sturm in Jean Sibelius‘ Valse triste, einer Liebeserklärung an seine Liebe, die nicht mehr vorhanden war.
 
Auch zu Gast: Ein moderner Casanova in Form eines James Bond und die komplizierte Liebestriangel von Katniss, Peeta und Gale.
 
Dirigentin: Christiane Silber
Moderation: Johanna von Gutzeit
Brandenburger Symphoniker
Eine Produktion des Brandenburger Theaters
 
Mittwoch, 21. März 2018 um 10.00 Uhr
Donnerstag, 22. März 2018 um 10.00 Uhr
Studiobühne
Eintrittspreise: 12,- € / erm.: 7,- € / Gruppenpreis: 5,- €
Kartentelefon 03381 - 511 111
www.brandenburgertheater.de
 
Weitere Aufführungen:
Mittwoch, 23. Mai 2018 um 10.00 Uhr
Donnerstag, 24. Mai 2018 um 10.00 Uhr
Was: Konzert
Wo:

Brandenburger Theater

Wann:

Mittwoch, 23.05.2018
10:00 Uhr

Bis:

Mittwoch, 23.05.2018
12:00 Uhr

Eintritt:

12.00 EUR / pro Person