Dies ist ein soeben freigeschaltener Firmeneintrag. Wir stellen uns vor.



Unser Service für Sie:

Wir bieten Ihnen einen erstklassigen Service, kompetente Mitarbeiter die auf Ihre Wünsche und Anforderungen eingehen, ein breites Leistungsspektrum und faire Preise. Überzeugen Sie sich selbst.



Unsere Philosophie:

Wir wollen Sie zu einem zufriedenen und glücklichen Kunden machen.



Unsere Geschichte:

Am 10. März 1936 übernahm Uhrmachermeister und Augenoptiker Gustav Evers, gemeinsam mit seiner Ehefrau Else, das bereits seit fast 100 Jahren bestehende Geschäft von I. Bloch (zunächst nur gepachtet). Gustav Evers, der mit seiner Frau die Firma ein paar Jahre führte, fiel 1944 als Soldat im 2. Weltkrieg.

1946

1951 kaufte Else Evers von der Tochter des Gründers, Charlotte Blinder, geb. Bloch die in New York/USA lebte, die Firma und führte das Geschäft erfolgreich weiter. 1962 wurde die Außenfront neu gestaltet und die Geschäftsräume vergrößert. Einen weiteren Um- und Anbau brachten die Jahre 1971 und 1972. Hier wurde die Verkaufsfläche von 40qm auf 110qm vergrößert.

70er

Die Zahl der Angestellten wuchs im Laufe der Jahre von 2 auf 11, welches von einem gutgehenden Betrieb zeugt.

Am 09.08.1979 verstarb Else Evers und das Geschäft ging auf ihren Sohn Günter über. Dieser war in die Fußstapfen seiner Eltern getreten und erlangte den Meisterbrief eines Uhrmachers und Augenoptikers. Vom 18.05. – 18.06.1982 erfolgte ein weiterer Umbau.
Hierbei wurd wiederum die Ladenfläche um 40qm auf 150qm erhöht. Neben der Augenoptik und Hörgeräte-Abteilung wurde auch die Uhren-Schmuck-Abteilung umfangreich umgestaltet und modernisiert.

80er

Um den Fortbestand des Geschäftes zu sichern, entschlossen sich auch die Söhne Jörg und Frank in die Fußstapfen ihres Vaters zu treten. Jörg erlernte den Beruf des Uhrmachers. Der jüngere Sohn Frank entschied sich für den Beruf des Augenoptikers und erhielt den Meisterbrief am 19.11.1991.

Im November 1991 wurde die Abteilung Optik und Hörgeräte in das Geschäftshaus Lange Straße 4 ausgelagert und von dort an führte Augenoptikermeister Frank Evers dieses als eigenständiges Unternehmen.

1992 wurde das stammhaus Juwelier Evers erneut umgebaut und zeigte sich im neuen Outfit. Günter Evers führte das Uhren-Schmuck.Geschäft bis 2002 weiter und genießt heute gemeinsam mit seiner Frau seinen wohlverdienten Ruhestand. Seit nunmehr fast 20 Jahren wird Optik und Hörgeräte Evers von Frank Evers und seiner Frau Petra geführt.

Im April 2011 wurde abermals modernisiert. Mit ortsansässigen Firmen wurde in kurzer Zeit das gesamte Ladenlokal renoviert und am 03.05.2011 erfolgte die Neueröffnung. Von Beginn an richtete sich der Blick auf die Zufriedenheit der Kunden und den jeweils aktuellen Stand der Technik rund um Augenoptik, Hörgeräte und Contactlinsen. Und das bereits seit über 75 Jahren!

CIMG2205



allstores-Vorteil für Dich!

Kostenlose Erstberatung.
-> Einfach Das Profil von Optik & Hörgeräte Evers auf dem Smartphone vor Ort vorzeigen und Vorteil kassieren.

Kartenausschnitt:



Daten und Fakten auf einen Blick:

Kontakt:
Optik & Hörgeräte Evers
Frank Evers
Lange Str. 4
27232 Sulingen
Deutschland
Telefon: 04271-6825

E-Mail:
Homepage:
Facebook-Seite:
Branche:
Einzelhandel

Firmentyp:
Einzelunternehmen

Gründungsjahr:
10.03.1936

Öffnungszeiten:
Montag:
09:00 - 18:00
Dienstag:
09:00 - 18:00
Mittwoch:
09:00 - 18:00
Donnerstag:
09:00 - 18:00
Freitag:
09:00 - 18:00
Samstag:
09:00 - 13:00