Mülltonnen beschädigt und geflüchtet – Polizei findet Unfallfahrzeug

Nachricht

Mülltonnen beschädigt und geflüchtet – Polizei findet Unfallfahrzeug

30.07.2020

Anwohner in der Rosa-Luxemburg-Allee meldeten in der Nacht zu Donnerstag der Polizei, dass sie beobachteten, wie ein PKW Mercedes mit überhöhter Geschwindigkeit einen Wirtschaftsweg zwischen Wohnblöcken entlangfuhr und der Fahrer offensichtlich die Kontrolle über das Fahrzeug verlor. Der Wagen rammte daraufhin eine Umzäunung, in der Mülltonnen standen. Die Umzäunung und einige Mülltonnen wurden dabei stark beschädigt. Trotzdem fuhr der Fahrer weiter. Die zur Unfallaufnahme gerufenen Polizisten fanden in einer nahen Nebenstraße den mutmaßlichen Unfallwagen und stellten ihn zur Beweissicherung sicher. Den Fahrer konnten sie jedoch nicht mehr in der Nähe feststellen. Die Kriminalpolizei ermittelt nun beim Halter, wer das Fahrzeug zuletzt genutzt hat, da es nicht als gestohlen gemeldet oder aufgebrochen war. Der Sachschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt.

Quelle: Polizei

Bildbeispiel: pixabay

Mülltonnen beschädigt und geflüchtet – Polizei findet Unfallfahrzeug

Kategorie

Aktuelles

Suche