BSC Süd 05: Gelungener Test beim Regionalligisten FSV Optik Rathenow

Nachricht

BSC Süd 05: Gelungener Test beim Regionalligisten FSV Optik Rathenow

Eine Woche vor Beginn der Rückrunde unterzog sich der BSC Süd 05 einem echten
Härtetest beim Regionalligisten FSV Optik Rathenow. Gegen die Optikstädter, die sich
bereits in der laufenden Saison befinden, konnte Trainer Mario Block, bis auf Lukas
Kohlmann, seine Wunschformation auflaufen lassen und diese überzeugte in allen
Mannschaftsteilen. Sicher in der Abwehr stehend, sahen die Zuschauer zwei gleichwertige
Mannschaften. Den Nullfünfern wäre nach 13 Minuten fast die Führung gelungen, jedoch
konnte ein Kopfball von Bazyli Kokot noch vor der Torlinie entschärft werden. Hafez
El-Ali über links und Luca Köhn über rechts, sorgten immer wieder dafür, dass der in der
Spitze spielende Dimos Daramaras mehrmals gut in Szene gesetzt wurde, aber beim
Abschluss glücklos blieb. Die Rathenower verfehlten in der 23.Minute mit einem Schuss
aus 20m das Tor und Daniel Wessel entschärfte nach 34 Minuten eine Möglichkeit der
der Gastgeber aus Nahdistanz zur Ecke.
Nach Wiederanpfiff kamen zunächst die Gastgeber besser ins Spiel und gingen nach einem
Eckball in der 51.Minute mit 1:0 in Führung. Wie schon vergangene Woche in Werder, konnte
kein Brandenburger den Kopfball von Glodi Zingu verhindern und der in der zweiten Hälfte
im Tor stehende Toni Neubauer war chancenlos. Aber die Mannschaft von Trainer Mario
Block ließ sich dadurch nicht von ihrer Linie abbringen und kam zurück ins Spiel. Nach
einem Zuspiel von Otis Breustedt, der immer wieder die Bälle im Mittelfeld gut absicherte,
verfehlte Adam Grisgraber nur knapp (54.). Den verdienten 1:1 Ausgleich erzielte dann Hafez
El-Ali, der eine von Adam Grisgraber von der rechten Seite vor das Tor gebrachte Eingabe,
überlegt einschoss. Danach scheiterte nochmals Grisgraber mit einem Schuss in der 78. Minute.
Eine Unaufmerksamkeit in der Brandenburger Hintermannschaft kostete dann den Nullfünfern
das Unentschieden. Der allein auf das Tor zulaufende Leon Hellwig ließ Toni Neubauer keine
Chance und erzielte den 2:1 Siegtreffer für die Gastgeber (89.). Ein gelungener Test, der
aber dann am kommenden Sonnabend zum Auftakt der Rückrunde, gegen die TSG Neustrelitz
bestätigt werden muss. Zuvor testen die Brandenburger nochmals am Donnerstag beim
Teltower FV.

Für den BSC Süd 05 kamen zum Einsatz:
Daniel Wessel (46.Toni Neubauer)- Bazyli Kokot, Gracjan Horoszkiewicz, Julian Hartmann,
Luca Köhn, Hafez El-Ali, Adam Lukac, Kilanda Landos, Saheed Mustapha, Otis Breustedt,
Dimos Daramaras, Jonas Günther, Hubert Oblizajek
Trainer: Mario Block / Conny Wieland

Quelle: Dieter Seewald

 

Werbung

Echtes Schwarzkümmel-Öl

Das Gold der Pharaonen

Schwarzkümmel - das berühmte und begehrte Gold der Pharaonen ist eine unglaubliche Natursubstanz mit jahrtausend alten Erfahrungswerten.

Informationen zum Produkt

BSC Süd 05: Gelungener Test beim Regionalligisten FSV Optik Rathenow

Kategorie

Sport

Suche