DIE VERHEXTE MUSIK

Nachricht

DIE VERHEXTE MUSIK
EIN MUSIKALISCHES MÄRCHEN
FÜR ZUSCHAUER AB 6 JAHREN

Die Stadt Klanghausen am Liedbach im Land der Töne feiert ihren 1000. Stadtgeburtstag.
Alles ist gut vorbereitet für das große Fest. Doch gerade als die Musik losgeht, kommt mit
einem kräftigen Donnerschlag die Hexe Takta Bum aus den Wolken geschossen, raubt den
Rhythmus und fliegt mit ihm auf und davon. Dann erscheint die zweite Hexe, Melodia
Tralala, die sich die Melodie schnappt und damit verschwindet. Übrig bleibt nur die
Harmonie; doch da taucht auch schon wie aus dem Nichts die dritte Hexe, Terzia Quintana,
auf und klaut noch die Begleitung.
Tja, ohne Musik kann es kein Fest geben in Klanghausen am Liedbach. Viele sind traurig,
aber drei Freunde tun sich zusammen, um den Rhythmus, die Melodie und die Harmonie
aus den Fängen der Hexen zu befreien: Pauki, Violinus und Harfonika.
Gemeinsam erleben sie aufregende Abenteuer durch die Welt der Musik…

Musik: Gisbert Näther
Text: Karl-Hans Möller
Dirigent: Dominic Limburg
Sprecher: Steffan Drotleff
Brandenburger Symphoniker
Eine Produktion des Brandenburger Theaters
Mittwoch, 23. Januar 2019
Donnerstag, 24. Januar 2019
Dienstag, 29. Januar 2019
Mittwoch, 30. Januar 2019
jeweils um 10.00 Uhr, Studiobühne
Eintrittspreise: 1. Kategorie: 11,- € / erm. 5,- €
2. Kategorie: 9,- € / erm. 4,- €

Kartentelefon 03381 - 511 111
www.brandenburgertheater.de

Text und Bild: Theater

DIE VERHEXTE MUSIK

Kategorie

Kultur

EIN MUSIKALISCHES MÄRCHEN FÜR ZUSCHAUER AB 6 JAHREN

Suche