Ulmer Turmgeschichten 2017 – Wenn der Metzgerturm erzählen könnte…

Was: Freizeit

Wo:
Treffpunkt: Syrlin-Brunnen (Fischkasten) am Rathaus
Marktplatz , 89073 Ulm

Wann:

Veranstaltungsdetail

Beschreibung

Unser Metzgerturm hat viel gesehen und erlebt! Das markante Bauwerk mit seinen 6.000 bunten Dachziegeln birgt wunderbare Geschichten, Legenden und Sagen, die nun endlich wiederentdeckt werden! Von der ehemaligen Turmstube aus blicken wir auf die Donau, die viele Menschen zusammengeführt hat, manche jedoch auch für immer trennte. Wir hören unter anderem die Lebensgeschichte des Ulmer Flößers Michael, der vor 400 Jahren als erster Ulmer japanischen Boden betreten hat. Ein anderer Ulmer, Christoph Frick, ging 1678 auf Wanderschaft – Anlass war seine unglückliche Liebe zu Anna. Mit seinem Ulmer Landsmann, dem Weber Jakob Wolinsky, der aus einer freudlosen Ehe geflüchtet war, feierte er ausgiebig, „so in die zwei Tage lang“ Schwörmontag im Fort der Festung von Batavia (dem heutigen Jakarta-Indonesien). Führung: Anne Pröbstle Max. 15 Personen! Dauer: ca. 120 Minuten Preis: EUR 13,00 Treffpunkt: Syrlin-Brunnen (Fischkasten) am Rathaus Alle Führungen sind auch als Sonder-Gruppenführungen buchbar. Änderungen vorbehalten! Information, Anmeldung und Kartenvorverkauf: Ulm/Neu-Ulm Touristik GmbH, Tel.: 0731 161-2830 Wichtig: Tickets sind zeitnah zur Reservierung, spätestens 1 Woche vor dem Termin zu erwerben, andernfalls verfällt die Teilnahmeberechtigung.

Veranstaltung Bereitgestellt mit freundlicher Unterstützung von www.tourismus.ulm.de
Was: Freizeit
Wo:

Treffpunkt: Syrlin-Brunnen (Fischkasten) am Rathaus
Marktplatz , 89073 Ulm

Wann:

Bis:

Eintritt:

13.00 EUR / pro Person