Einmischung erw├╝nscht

Was: Kultur

Wo:
Ulmer Volkshochschule
Kornhausplatz 5, 89073 Ulm

Wann:
20.11.2017 08:30 - 20.11.2017 22:00

Weitere Zeiten:
20.11.2017 08:30 - 20.11.2017 22:00
21.11.2017 08:30 - 21.11.2017 22:00
22.11.2017 08:30 - 22.11.2017 22:00
23.11.2017 08:30 - 23.11.2017 22:00
24.11.2017 08:30 - 24.11.2017 22:00
25.11.2017 09:00 - 25.11.2017 15:00
27.11.2017 08:30 - 27.11.2017 22:00
28.11.2017 08:30 - 28.11.2017 22:00
29.11.2017 08:30 - 29.11.2017 22:00
30.11.2017 08:30 - 30.11.2017 22:00

Veranstaltungsdetail

Beschreibung

Dauerausstellung, Alberts Caf├ę Die vh Ulm ist aus dem Widerstand gegen den Nationalsozialismus zum Aufbau einer demokratischen Gesellschaft gegr├╝ndet worden. Doch neben der wichtigen politischen und kulturellen Bildung, die die Anfangsjahre pr├Ągte, haben sich ÔÇô bef├Ârdert durch den Bau des EinsteinHauses in den 60er Jahren ÔÇô ebenso wichtige Bereiche wie die Sprachenschule und die Gesundheitsbildung, die Berufliche Bildung, Grundbildung und Schulen in vh-Tr├Ągerschaft entwickelt. Dazu kommen Ulmer Besonderheiten wie die Angebote im Alb-Donau-Kreis, Kontiki ÔÇô Kulturwerkstatt f├╝r Kinder und Jugendliche, die Gesundheitsakademie, die Frauen- und die M├Ąnnerakademie sowie das Aicher-Scholl-Kolleg. Die Ausstellung gibt einen Eindruck der Vielfalt. Den Beginn machen einzigartige vh-Plakate Otl Aichers der 40er und fr├╝hen 50er Jahre.

Veranstaltung Bereitgestellt mit freundlicher Unterstützung von www.tourismus.ulm.de
Was: Kultur
Wo:

Ulmer Volkshochschule
Kornhausplatz 5, 89073 Ulm

Wann:

Montag, 20.11.2017
08:30 Uhr

Bis:

Montag, 20.11.2017
22:00 Uhr

Eintritt:

Kostenlos